Montag, 19. Juni 2017

süße Überraschung

Diese kleine Box habe ich voriges Jahr irgendwo im Netz gesehen, leider weiß ich nicht mehr wo. Wenn jemand weiß, wer sie gepostet hat, schickt mir gerne eine e-Mail und ich verlinke die Seite sehr gerne. Ich habe mir die Box ein bischen vergrößert, so paßt ordentlich was rein und ist eine süße Überraschung für einen lieben Menschen.

Ich habe mir Karton in den Maßen 23,0 x 23,0 cm zugeschnitten.
.....senkrechte Falze bei 5,0 cm, 10,0 cm, 15,0 cm und 20,0 cm
und waagerechte Falze bei 5,0 cm und bei 18,0 cm
 ...zugeschnitten sieht die Box dann so aus, achtet darauf die Klebelaschen
nicht mit wegzuschneiden, meine Klebelaschen sind ca. 1,0 cm breit.
Ich markiere mir die Laschen meistens nicht erst, sondern
schneide sie aus der Hand zu.
 ...jetzt noch die diagonalen Falze anbringen.
 ...und mit einem Kreisstanzer halbe Kreise ausstanzen, die Aussparung
ist wichtig für das Schließen der Box.

 ...ruckzuck ist die Box geklebt, kann befüllt und verschenkt werden.




 ..... nochmal eine Skizze zum Falzen und Zuschneiden der Box.


Hier habe ich aus der Box mal ein kleines Geschenk zur Geburt gebastelt.




Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten.
Viele Grüße
bastelbienchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen